Bewertet mit 9.7 / 10 - 490 bewertungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Kidsluxury.de

Inhaltsverzeichnis:

Artikel 1 - Identität des Unternehmers

Artikel 2 - Produkte

Artikel 3 - Zahlungen

Artikel 4 - Lieferungen

Artikel 5 - Zurück

Artikel 6 - Haftung

Artikel 7 - Garantie

Artikel 8 - Beschwerdeverfahren

Artikel 9 - Streitbeilegung

Artikel 1 - Identität des Unternehmers

Kidsluxury.de

Prins Bernhardlaan 146-N, 2032 ZE, Haarlem, Niederlande

Telefonnummer: 0031 23 234 00 09

E-Mail-Adresse: info@kidsluxury.nl

Handelskammer Nummer: 57974004

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL217390274B01

Artikel 2 - Produkte

Wir verkaufen die besten Accessoires, Kleidung und Geschenke.

Artikel 3 - Zahlungen

Der (Gesamt-) Preis der Produkte wird in unserem Webshop angezeigt. Sie zahlen über unseren Online-Zahlungsdienstleister mit iDEAL, Kreditkarte, Belfius, BanContant / MisterCash & amp; Paypal. Mollie B.V. kümmert sich um diesen Zahlungsservice. Die Versandkosten gehen zu Ihren Lasten. Nach & euro; 50, - verfallen die Versandkosten für Sie innerhalb der Niederlande.

Artikel 4 - Lieferungen

Wir liefern Ihr Produkt an die Adresse, die Sie bei der Bestellung angegeben haben. Sie können die Adresse nicht ändern, wenn wir das Paket bereits gesendet haben. PostNL & amp; DHL kümmert sich um den Vertrieb. Wir tun unser Bestes, um Ihre Bestellung innerhalb von 2 Werktagen zu senden. Bei einer verspäteten Bestellung werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen. Wir versuchen, personalisierte Artikel innerhalb von 3 Werktagen zu senden. Wir garantieren, dass Sie die Bestellung nicht später als 30 Tage nach Bestätigung der Bestellung erhalten. Wenn dies nicht geschieht, können Sie uns auffordern, (a) den Betrag, den Sie für das Produkt bezahlt haben, sofort zurückzuzahlen, oder (b) ein Ersatzprodukt (gleichwertigen Wert) zu senden.

Artikel 5 - Zurück

Sie müssen das Produkt immer innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurücksenden. Sie können dies mit dem Rücksendeformular oder per E-Mail an info@kidsluxury.nl tun. Nachdem Sie eine Bestätigung von uns erhalten haben, müssen Sie das Produkt innerhalb von 14 Tagen senden. Wenn wir das Produkt erhalten haben, erstatten wir den vollen Kaufpreis innerhalb von 31 Tagen. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Ihren Lasten. Sie müssen das Produkt und die Verpackung sorgfältig handhaben. Sie dürfen das Produkt nur auspacken und in dem Umfang verwenden, der erforderlich ist, um festzustellen, ob Sie das Produkt behalten möchten. Personalisierte und verkaufte Artikel werden nicht zurückgegeben

Artikel 6 - Haftung

Die Produkte, die auf kidsluxury.nl gefunden werden können, sind keine Spielzeuge. Diese Produkte dürfen nur unter Aufsicht eines Erwachsenen verwendet werden. Überprüfen Sie auch das Produkt bei der Ankunft. Wir haften nicht für Schäden, die durch den Gebrauch eines Produktes entstehen. Dies gilt nicht, wenn der Schaden durch Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz verursacht wurde. Ihr Recht auf Entschädigung ist in jedem Fall der Höchstbetrag des bestellten und bezahlten Produkts.

Artikel 7 - Garantie

Wir geben keine Garantie auf unsere Produkte.

Artikel 8 - Beschwerdeverordnung

Wenn Sie eine Beschwerde über die Umsetzung des Abkommens haben, würden wir das gerne hören. Senden Sie Ihre Beschwerde so schnell wie möglich (und so ausführlich wie möglich beschrieben) an info@kidsluxury.nl. Wir werden Ihre Beschwerde so schnell wie möglich bearbeiten, spätestens jedoch innerhalb von 31 Tagen nach Eingang Ihrer Beschwerde. Wenn es länger dauert, die Beschwerde zu erledigen, erhalten Sie innerhalb von 5 Tagen eine Bestätigung Ihrer Beschwerde und wir werden Sie wissen lassen, wann wir eine inhaltliche Antwort erwarten. Wenn wir die Beschwerde zwischen uns nicht lösen können, entsteht eine Streitigkeit, die unter die Streitbeilegung fällt.

Artikel 9 - Streitbeilegung

Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Vereinbarungen, die wir mit Ihnen abschließen, gilt niederländisches Recht. Im Streitfall ist das Gericht in Haarlem zuständig.

Artikel 10 - Beschwerdeverfahren

  1. Der Unternehmer verfügt über ein gut bekanntes Beschwerdeverfahren und bearbeitet die Beschwerde gemäß diesem Beschwerdeverfahren.
  2. Beschwerden über die Ausführung des Vertrags müssen dem Unternehmer innerhalb von 7 Tagen, nachdem der Verbraucher die Mängel entdeckt hat, vollständig und eindeutig beschrieben werden.
  3. Beschwerden an den Unternehmer werden innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab dem Tag des Eingangs beantwortet werden. Wenn eine Beschwerde eine vorhersehbare längere Bearbeitungszeit erfordert, wird der Unternehmer innerhalb von 14 Tagen mit einer Empfangsbestätigung und einem Hinweis antworten, wenn der Verbraucher eine detailliertere Antwort erwarten kann.
  4. Wenn die Beschwerde nicht im gegenseitigen Einvernehmen gelöst werden kann, entsteht eine Streitigkeit, die für die Streitbeilegung anfällig ist.
  5. Im Falle von Beschwerden muss sich ein Verbraucher zuerst an den Unternehmer wenden. Wenn der Händler mit Foundation Webwinkelkeur und Beschwerden verbunden ist nicht im gegenseitigen Einvernehmen gelöst werden, sollten die Verbraucher wenden sie an Stiftung Webwinkelkeur ( www.webwinkelkeur. nl ), wird es kostenlos vermitteln. Stellen Sie sicher, dass dieser Laden eine ständige Mitgliedschaft https://www.webwinkelkeur.nl/leden/ . Sollte es noch nicht zu einer Lösung kommen, die Verbraucher die Möglichkeit hat, mit seiner Beschwerde durch die Stiftung Webwinkelkeur bestellen unabhängige Schiedskommission, die Äußerung dieses verbindlich ist und beiden Unternehmer und Verbraucher stimmen mit dieser Bindung Urteil zu befassen. Die Einreichung einer Streitigkeit an diesen Streitausschuss, die vom Verbraucher an den zuständigen Ausschuss zu entrichten ist, verursacht Kosten. Beschwerden können auch über die Europäische OS-Plattform ( http://ec.europa.eu/odr ) registriert werden.
  6. Eine Beschwerde setzt die Verpflichtungen des Unternehmers nicht außer Kraft, es sei denn, der Unternehmer erklärt schriftlich etwas anderes.
  7. Wenn eine Beschwerde vom Unternehmer als begründet befunden wird, wird der Unternehmer die Produkte nach eigenem Ermessen oder die gelieferten Produkte kostenlos ersetzen oder reparieren.